„Zwei-Klassen-Prinzip bei Obdachlosen“

Diakoniechef Dirk Ahrens kritisiert Umgang mit Obdachlosen aus Osteuropa im Winternotprogramm. Weil viele von ihnen nicht mehr in die Notunterkünfte dürften, spricht er von einem „Zwei-Klassen-Prinzip“. Am 1. November startet die Sozialbehörde wieder das Winternotprogramm. Für die rund 2000 Obdachlosen stellt sie bis März insgesamt 760 Plätze in Mehrbettzimmern am Schaarsteinweg und in der Friesenstraße zur […]

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Hinzundkunzt.de, October 17, 2017 at 10:02AM

Feed abonnieren – Autoren Birgit, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements