Bundesregierung verheimlicht Armutsbericht 2017: Armut in Deutschland erreicht neuen Höchststand

Norbertschulze1’s Blog

„Rekord seit der Vereinigung“

Armutsquote in Deutschland erreicht neuen Höchststand

02.03.2017, 11:37 Uhr | AFP, rtr

Armutsbericht 2017: Armut in Deutschland erreicht neuen Höchststand. Der Armutsbericht 2017 wurde vorgestellt. (Quelle: picture alliance / dpa)

Der Armutsbericht 2017 wurde vorgestellt. (Quelle: picture alliance / dpa)

Die Armut in Deutschland ist auf dem Vormarsch: „Deutschland hat mit 15,7 Prozent Armutsquote einen neuen Höchststand, einen neuen Rekord seit der Vereinigung erreicht“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, Ulrich Schneider, bei der Vorstellung des jährlichen Armutsberichts.„Wir haben es wieder mit einem zunehmenden Trend der Armut zu tun.“

Der Bericht, der auf den Zahlen aus dem Jahr 2015 basiert, nutzt den auch in offiziellen Statistiken verwendeten sogenannten relativen Einkommensarmutsbegriff. Als arm gelten dabei alle Personen, die in Haushalten leben, die weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens aller Haushalte erzielen. Für ein Paar ohne Kinder setzte der Verband für 2015 beispielsweise als Armutsschwelle 1413 Euro monatlich an.

Armutsquote in Berlin besonders stark gestiegen

Besonders stark stieg dem Armutsbericht zufolge…

Ursprünglichen Post anzeigen 380 weitere Wörter

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Retweeter, April 05, 2017 at 10:47AM

Feed abonnieren – Autoren Michael, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements