Zacken gegen Trinker am Hauptbahnhof

Am Hamburger Hauptbahnhof verhindern neu angebrachte Metallzacken, dass Obdachlose und Trinker sich vor der Bundespolizeistation hinsetzen können. Viele weichen inzwischen auf andere Plätze aus. Bislang war die Mauer vor der Bundespolizeiwache am Hachmannplatz als Sitzgelegenheit beliebt: Bei Reisenden und eben auch bei Trinkern und Obdachlosen, die am Hauptbahnhof zunehmend unerwünscht sind. Nun soll hier niemand mehr sitzen. […]

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Hinzundkunzt.de, January 27, 2017 at 02:23PM

Feed abonnieren – Autoren Birgit, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements