Die Zelte dürfen stehen bleiben

Gute Nachricht für die Obdachlosen an der Kennedybrücke. Sie müssen ihre „Platte“ jetzt doch nicht räumen. Das bestätigte am Donnerstag das Bezirksamt Mitte gegenüber Hinz&Kunzt. Rolf, Emma und die anderen Obdachlosen an der Kennedybrücke können aufatmen. Sie müssen doch nicht ihre „Platte“ räumen. Es sei nie beabsichtigt gewesen, die Menschen zu vertreiben, erklärte Bezirksamtssprecher Norman […]

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Hinzundkunzt.de, July 07, 2016 at 10:52AM

Feed abonnieren – Autoren Birgit, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements