„In seinem Sessel, behaglich dumm! Sitzt schweigend das deutsche Publikum.“

vorspann – Nuit debout – Die Aufrechten der Nacht 
YouTube weltnetzTV
_
Die Franzosen wehren sich gegen die Hartzgesetze, die in Frankreich eingeführt werden sollen.
von rainer kahni

Die Franzosen wehren sich gegen das Freihandelsabkommen mit den USA.
Die Franzosen wehren sich gegen den laufenden Abbau ihrer Demokratie.
Die Franzosen wehren sich mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen und drohen sogar mit Generalstreik.

Sie blockieren Bahnhöfe,
Flughäfen,
Atomkraftwerke
und Autobahnen.
Die Eisenbahner,
die Schüler, Studenten, Arbeiter, das Flugpersonal,
LKW – Fahrer und die französischen Bürger erklären sich solidarisch.
Die Gewerkschaften organisieren die Streiks!
Das ist alles verboten. Das Verbot ist erlassen von einer kleinen Kaste von Politikern und Lobbyisten der Wirtschaft.
Die Franzosen halten sich nicht an Verbote.

Wenn Millionen von Menschen gegen den Staat aufstehen, ist der Staat machtlos. Wann begreifen das die Deutschen?

Wo seid Ihr deutschen Gewerkschaften,

Ihr deutschen Sozialdemokraten,
Ihr Hartzer,
Ihr Armen,
Ihr Rentner,
Ihr Abgehängten,
Ihr Jammerer,
Ihr Internet – Revoluzzer,
wenn die französischen Nachbarn gegen das Unrecht streiken, wenn sie dafür von den Schlägertrupps der Polizei zusammen geschlagen und verletzt werden.

Wo ist eure Solidarität?

_

danke! danke! danke!!!

und so sehen wir mit blick auf echte helden! wie kümmerliche zwerge aus!

12715320_512329448955501_4766092162691416558_n

 

Einsortiert unter:AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland, Internationales

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Mantovan, May 28, 2016 at 12:23PM

Feed abonnieren – Autoren Michael, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements