Die Bundesagentur für Arbeit vermittelt ungenügend

altonabloggt

BA_Logo_Haus

Auswertung

Der Schriftlichen Kleinen Anfrage (21-04292) der Bürgerschaftsabgeordneten Inge Hannemann und der Nachfrage nach den „erfolgreichen versendeten Vermittlungsvorschläge durch die Agentur für Arbeit Hamburg und Jobcenter team.arbeit.hamburg“.

Gefragt wurde nach der Anzahl der Vermittlungsvorschläge seit 2014 bis heute bei der Agentur für Arbeit, Jobcenter team.arbeit.hamburg und der Regionaldirektion Nord. Gefordert wurde eine Aufstellung pro Monat, Jahreswerte, Jahresfortschrittswerte sowie das Verhältnis erfolgreicher Vermittlungsvorschläge zu den jeweils Versendeten. Auch wurde nach der Art des Versands und der Kosten bei der Agentur für Arbeit und Jobcenter team.arbeit.hamburg gefragt. Weiterhin wollte ich wissen, wie hoch die Rückmeldungen von versendeten Vermittlungsvorschläge durch die Arbeitgeber und der „Kunden“ bei der Agentur für Arbeit und Jobcenter team.arbeit.hamburg in den letzten zwei Jahren war. Und schließlich auch die Anfrage nach dem Anteil der erfolgreichen Vermittlungsvorschläge in Hamburg zur Gesamtanzahl bundesweiter erfolgreichen Vermittlungsvorschläge.

Die Auswertung kann hier eigentlich schon fast beendet werden, da der Senat teilweise…

Ursprünglichen Post anzeigen noch 722 Wörter

Einsortiert unter:AKTUELLES

Weg mit der #Agenda2010

Quelle: via @Mantovan, May 11, 2016 at 03:37PM

Feed abonnieren – Autoren Michael, Hoelderlin, Anita, Ralph …
Advertisements